Skitourenperlen und Wellness rund um den Julierpass

Skitourenperlen und Wellness rund um den Julierpass

Das Tourengebiet rund um den Julierpass gilt zu Recht als eines der schönsten in der Schweiz. Die Tourenziele bieten uns großartige Aussichten auf die Engandiener Berge, und oft beste Schneverhältnisse um grandiose Pulverschneeabfahrten zu genießen. Unser Basislager, das Hotel Grischuna sorgt mit gemütlichen Zimmern, leckerem Essen und Wellnesbereich für die Erholung.


Tour: Skitourenperlen und Wellness rund um den Julierpass
Tourenart: Wintersport
Schwierigkeit: Fortgeschrittene (Kondition: mittel, Technik: mittel)
Teilnehmerzahl: mind. 4 Teilnehmer max. 6 Teilnehmer
Termin: 06.02.2017 bis 10.02.2017
12.02.2017 bis 16.02.2017

Preis: 1 249 €

Tag 1

Wir treffen uns in den Vormittagsstunden in Bivio am Hotel Grischuna. Am Nachmittag machen wir eine kurze Tour auf Crap da Radons (2365m), schulen dabei das ökonomische Geh- und Skitechnik. LVS Suche und Kameradenrettung runden den Tag ab.

Tag 2-5

Im Rahmen von geführte Tagestouren stehen folgende Ziele zum Auswahl. 

  • Piz Surgonda (3160m)
  • Piz Scalotta (2991m)
  • Falotta (2455m)
  • Piz dal Sasc (2720m)
  • Piz Lagrev (3165 m)

 

Verabschiedung und Heimreise am 5 Tag nach der Tour in den Nachmittagsstunden.

Die Tourenlänge variiert sich von 800Hm bis 1200 Hm Aufstieg und eine Gesamtdauer von 5-7 Stunden.

Inklusiv

  • Führung durch IVBV Bergführer
  • 4x Übernachtungen mit Halbpension, Welness
  • Leihausrüstung: LVS, Sonde, Schaufel
  • Nicht in Reisepreis inbegriffen
  • Anreise
  • Skitourenausrüstung
  • Tourenverpflegung, Getränke ausser HP
  • Persönliche Auslands- Unfall- und Krankenversicherung
  • Persönliche Ausrüstung (siehe empfohlene Ausrüstung)
  • Jede andere Serviceleistung, die nicht im Programm enthalten ist

 

Premium Tourenausrüstung (von Powder Equipment) steht zum Ausleihen in begrenzter Zahl zur Verfügung. (Bitte anfragen)

Die Tour ist an Skitourengeher mit etwas Erfahrung und allgemeiner gute Kondition gerichtet. Die Teilnehmer müssen konditionell in der Lage sein, bis zu 4 Stündige Aufstiege und etwa 5-7 Stunden Gesamtgeh- und Fahrzeit am Tag zu bewältigen.

Technische Ausrüstung

  • Rucksack 25-35L mit Skibefestigung
  • Skitouren Ausrüstung: Tourenski, Steigfelle, Skitourenstiefel, Teleskopstöcke mit großen Tellern

Bekleidung

  • Funktionsunterwäsche
  • Tourenhose
  • T-Shirt oder Berghemd
  • Wind- und Wasserdichte Jacke (Hard Shell atmungsaktiv)
  • Softshelljacke Fleece- oder Wärmedämm Jacke
  • gut sitzende Socken
  • Warme Handschuhe
  • Warme Mütze

Sonstiges

  • Ersatzwäsche/Toilettenartikel 
  • Sonnenschutzcreme, Lippencreme Faktor 30
  • Sonnenbrille
  • Proviant
  • Thermosflasche (bruchfest)
  • Trinkflasche
  • Reisepass, Personalausweis 
  • Fotoapparat, Handy, Ladegerät
  • Kreditkarte, Bargeld für Getränke etc.

Eine genaue Ausrüstungsliste erhälts du nach der Anmeldung.

Bei den Skitouren handelt es sich um hochalpine Touren mit ausgesetztem Gelände, Lawinengefahr und Steinschlagefahr. Die Tagesziele können bei ungünstigen Witterungsbedingungen (Schneefall, Eis, Nebel, Regen, Sturm, Lawinengefahr, Gewittergefahr) nur unter erschwerten Bedingungen oder auch gar nicht zu erreichen sein. Mit dem auch kurzfristigen Eintreten solcher Witterungsverhältnisse muss im Hochgebirge leider stets und zu jeder Tages- und Jahreszeit gerechnet werden. Die Tour findet in Italien statt. Achten Sie bitte auf einen ausreichenden Versicherungsschutz! (Auslandkrankenversicherung sowie eine Versicherung, die eventuelle Rettungs- und Bergungskosten deckt). Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.



Contact
First Name*
Last Name*
Email*
Mobile
Message*